Social Media

„Social Media (englisch für soziale Medien) sind digitale Medien und Anwendungen, die es Nutzern ermöglichen, sich im Internet zu vernetzen, sich untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in einer definierten Gemeinschaft oder offen in der Gesellschaft zu erstellen und weiterzugeben. Es besteht im Unterschied zu traditionellen Massenmedien weniger oder kein soziales Gefälle zwischen Sender und Rezipienten (Sender-Empfänger-Modell).“

Weil ich davon ausgehe, dass der Mensch grundsätzlich asozial – und sein soziales Verhalten lediglich eine kulturelle Errungenschaft ist, bezeichne ich die Social Media gern und immer wieder als „asoziale Medien“.

Nachfolgend die Twitter Timeline von Philippe Wampfler als ein sehr gutes Beispiel. Nein, ich würde ihn nie und nimmer als asozial bezeichnen (nur schon darum, weil ich ihn nicht kenne) – er fühlt sich einfach nur ziemlich wohl in den asozialen Medien.