Kuscheln mit der Technik

Das Schlimmste, dass dem Lernen unter digitalen Bedingungen passieren kann? „Ihr dürft jetzt alle das Tablet hervornehmen, im eBook XY Seite 153 aufschlagen und zuerst das Video Tutorial ansehen und dann die Aufgaben lösen. Zeitraum maximal 20 Minuten. Setzt bitte die Kopfhörer auf. Los gehts!“ Das ist, mit Verlaub, schlechter analoger Unterricht ins Pseudo-Digitale übertragen.

War das Pilotprojekt tablet-school.ch während seiner ersten 3 Jahre ein Abbild der Digitalisierung, wie sie weitest-verbreitet leider stattfindet, versucht die neue Projektleitung nun, dieser Digitalisierung den digitalen Wandel gegenüberzustellen.