www

Man mag es drehen und wenden, wie man will: Lernen findet wo, wann und mit wem auch immer statt. Jede Zeit ist auch Lernzeit, jeder Ort auch Lernort, jeder und jedes auch Lernpartner. Nur die Schule tut seit jeher so, als ob sie der einzige, exclusive Lernort wäre. Ich betone: die Schule ist im absoluten Idealfall ein guter Lernort – einfach nicht der einzige, exclusive.

Die Voraussetzungen fürs Lernen unter digitalen Bedingungen sind ein Smartphone (oder sonst ein Computer, ob gross oder klein, ob mein oder dein), freier Zugang zum Internet und eine solche PLE samt integriertem → Studio

Diese PLE (Personal Learning Environment) ist eine selbst-gehostete Multisite (WordPress Multiuser Blogsystem, installiert in der Subdomain cloud.lernenunterwegs.ch bei der hostfactory.ch) und will Beispiel für eine webbasierte, orts-, zeit- und lernpartner-unabhängige Lehr- und Lernumgebung einer Sekundarklasse sein. Sie wird mit Vorteil ausserhalb des Präsenzunterrichts (Makerspace, unterwegs, zu Hause) unterhalten, von der Klassenlehrperson (KLP) als Hauptadmin verantwortet und von den Erziehungsberechtigten (E) und der Schulleitung (SL) begleitet und mitverantwortet.

Diese Multisite besteht (vorerst) aus diesem → Hauptblog, einem (1) → Subblog einer Schülerin und dem → Studio.

Gleichzeitig ist diese Multisite auch Eingabeprojekt zum Wettbewerb der
Educreators Foundation.