Königsweg

Kürzlich hat mich einer nach dem Königsweg gefragt - nach dem wohl seiner Meinung nach einzigen Weg, dieses Digitale endlich in die Schule, in den Unterricht zu bringen. Er hat mich gefragt, nachdem ich in einem Tweet geschrieben hatte, "so" werde das nie was. Mit diesem "so" meinte ich, dass die Anschaffung von kastrierten iPads und das Einrichten von ebenso kastrierten WLAN kein guter Start fürs Lernen unter digitalen Bedingungen sei. Und dass die Computer der SchülerInnen extrem mobil seien - und auch solcherart verwendet werden sollten.

Jaja, es gibt ihn, diesen Königsweg.

Ich weiss beim besten Willen nicht, warum VolksschullehrerInnen und VolksschülerInnen ab der 7. Klasse nicht längst eine PLE (d.h. ein Klassen-Multi-User-Blogsystem resp. darin einen Subblog) und die LehrerInnen eine Subdomain1 unterhalten müssen. Einfach, um Informationen aller Art, wo und wann und mit wem oder was immer produziert, ins Netz bringen und damit teilen, diskutieren, reflektieren zu können, wo, wann und mit wem immer - einfach, um Medien & Informatik endlich ernsthaft betreiben zu können - mit allen vorhersehbaren und nicht-vorhersehbaren Konsequenzen, die sich aus diesem Tun ergeben.

HostHTMLPHP


Blog | Chat | Mail | Call | Radio